Nordic Oil CBD Kapseln (10%)

70,00 

Die CBD-Kapseln mit 10% CBD enthalten ein Hanf-Extrakt aus der Cannabis sativa L. sowie Olivenöl in einer Kapsel. In der Verpackung sind 60 Kapseln enthalten und die gesamte Packung enthält 960mg CBD.

  • 60 Softgel-Kapseln (960mg)
  • 10% CBD Anteil pro Kapsel (16mg)
  • 0,2% THC
  • Geeignet für Standarddosierung
  • Vollspektrum-Öl
  • Für optimalen Entourage-Effekt
  • Geschmacksneutrale Alternative zu Öl oder Pasten
  • Geringe Größe und Weichgelatine-Hülle erleichtern Einnahme und Dosierung
  • Gelatine enthalten
  • 100% Naturbelassen
  • Laborgeprüfte Premiumqualität

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Das in den Kapseln enthaltene CBD wird aus zertifizierten Hanfpflanzen hergestellt. Diese sind frei von chemischen Düngungsmitteln und Wachstumshormonen. Außerdem sind die Kapseln sind glutenfrei und beinhalten keine Farb- oder Konservierungsstoffe. Jedoch sind die Kapseln nicht Vegan, da die Hülle aus Weichgelatine vom Rind besteht. Nicht zu vergessen ist, dass die Produkte eine sehr gute Qualität haben, da sie jährlich im Labor überprüft werden.

Inhaltsstoffe
Olivenöl
CBD
Terpene
Weichgelatine (Kapsel): Gelatine (Rind)
Glycerin
Wasser

Aufbewahrung und Haltbarkeit
Lagern Sie das Produkt kühl und dunkel und schützen Sie es vor Hitze, Feuchtigkeit sowie vor Sonneneinstrahlung.

Anwendung
Empfohlen wird, die Tropfen bei der Einnahme mit fetthaltigen Lebensmitteln zu kombinieren, da CBD ein fettlösliches Molekül ist und so besser aufgenommen werden kann.

Sicherheitshinweise
Verwenden Sie das Produkt nicht bei Schwangerschaft oder Stillzeit. Halten Sie das Produkt außer Reichweite von Kindern. Bitte beachten sie, dass Wechselwirkungen auftreten können, wenn sie Medikamente oder Psychopharmaka einnehmen. Für ausführliche Informationen wenden sie sich bitte bei Ihrem Arzt oder Apotheker.

Da die Kapseln sogenannte “Full Range Cannabinoide Kapseln” sind, können diese einen gewissen Gehalt THC aufweisen, sie liegen jedoch unter dem Eu-Grenzwert von 0,2% und fällt deshalb nicht unter den THC Gehalt von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln. Es kann dennoch zu einem positiven Ergebnis auf THC bei einer Urinprobe kommen. Also falls sie beispielsweise berufsbedingt regelmäßig auf THC konsum getestet werden, so informieren Sie bitte Ihren Arbeitgeber, dass sie ein Nahrungsergänzungsmittel aus Industriehanf einnehmen und somit positiv auf THC getestet werden könnten. Die hier bereitgestellten Informationen dienen ausschließlich zur Information und Weiterbildung und ersetzen auf keinen Fall eine medizinische Beratung durch einen Arzt oder Apotheker.